Ep. 21: Die Äußeren Ebenen Teil 3

Wir sind in den Himmel gekommen!

Es herrschen paradiesische, wenn auch nicht immer ganz ungefährliche Zustände. Wildelfen tummeln sich hier, himmlische Wesen kämpfen gegen das Böse und alle möglichen Götter – die teilweise genauso einen an der Klatsche haben wie in der echten Welt – fläzen sich in der ewigen Sonne.

Im vorletzten Teil unserer Serie über die Ebenen erklimmen wir die Weltenesche Yggdrasil und winken dabei dem Eichhörnchen und dem Drachen. Dann heben wir einen mit den Göttern des Nordischen Pantheons und wandern danach gestärkt hinüber nach Arborea, bevor wir noch in eine epische Schlacht verwickelt werden. Dort lassen wir unseren Emotionen mit den Elfen freien Lauf und erkunden nebenbei ein paar alte Riesen-Ruinen. Über uns türmt sich der Berg Olympus, Heimat des Griechischen Pantheons. Wir folgen einem Satyr in den Wald hinein und auf einmal sind wir in den Biestlanden. Dort jagen wir und werden wir gejagt – dabei wollten wir doch eigentlich nur ein Buch ausleihen! Wir beenden unsere Tour in Elysium, wo wir uns an die weißen Sandstrände Avalons legen. Lasst uns hoffen, dass nicht heute der Tag ist, an dem etwas richtig Böses aus dem Gefängnissumpf ausbricht.

Und die ganze Zeit über begleiten uns kleine, goldene, geflügelte Elefanten.

Hach, das Leben ist schön manchmal!

Ein kleiner Hollyphant - ein Elefant mit Flügeln, wie man ihn in den himmlischen Ebenen häufiger findet - trinkt Bier aus einem Krug.

Die anderen Teile unserer Reihe über die Ebenen findet ihr hier:

Ep. 17: Die Ebenen der Existenz – Kosmologie – Zum lachenden Drachen

Ep. 18: Die Inneren Ebenen – Zum lachenden Drachen

Ep. 19: Die Äußeren Ebenen Teil 1 – Zum lachenden Drachen

Ep. 20: Die Äußeren Ebenen Teil 2 – Zum lachenden Drachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.