Ep. 34: Zauberschulen

Heute geht es um Zauberschulen oder „Magieschulen“ in D&D. Gleich vorab: Wir wünschten, es gäbe einen Zauber, um unser Denglisch aus diesem Podcast zu zaubern! 😀 Dieses Mal war es aber auch schlimm…

Der Begriff „Magieschule“ im D&D-Kontext wird umso verwirrender, je mehr man sich einliest. Was ist damit jetzt gemeint? Die acht Kategorien oder eben „Schulen“ der Magie? Die Subklassen der Klasse „Magier“? Was ist mit den „Colleges“ von Strixhaven, dem Zauberschulen-Modul von Wizards of the Coast? Und welcher Zauber hilft gegen Kopfweh?

Hilft ja nix, dann sehen wir uns eben alle dieser möglichen Definitionen an! Wenn wir was können, dann ewig aufnehmen!

Freut euch also auf Abhandlungen über die Verschiedenheiten der Magier-Subklassen, Verwunderung über unklare Grenzen zwischen Hervorrufung und Beschwörung und auf Begeisterung für Studi-Persönlichkeitsmerkmale in Strixhaven. Und ja, auf unser Denglisch. Strixhaven ist noch nicht übersetzt…

Zauberschüler beim Zauberunterricht. Jede Ähnlichkeit mit fiktiven oder realen Personen ist rein zufällig…

Und noch das erwähnte Video mit dem fliegenden Kuchen…

A Crap Guide to D&D [5th Edition] – Paladin – YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.